Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können

Ihr Warenkorb
ist leer
Versandkostenfrei ab 70 €

Anleitungen zum Töpfern

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten -  Botz Flüssigglasuren

Botz Flüssiglasuren

Die Glasuren von Botz
sind kennzeichnungsfrei
und direkt gebrauchsfertig.

Tauchen Sie ein in die Vielfalt der Farbauswahl.

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten -  Unterglasur Farben Dekorfarben

Dekorfarben

Unterglasur Farben

Zur Anwendung alleine oder mit transparenter Flüssigglasur.

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten -  BOTZ Unidekor Inglasur Farben

Botz Unidekor

Inglasur Farben

Zur Anwendung auf BOTZ Flüssigglasuren als zusätzliches Farbelement.

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Töpfern mit Ton

Ton

Je höher der Schamottanteil
und je gröber die Körnung
umso besser ist der Ton
für Plattentechnik und besonders große Werkstücke geeignet.

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Werkzeuge zum Töpfern

Toepfer Werkzeuge und Hilfen

Entdecken Sie verschiedene Hilfen
zum Formen und Modellieren, 
für ein besseres Gelingen.
BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Kürbis Windlicht töpfern

Kürbis Windlicht aus Ton

mit Schulton
Art.-Nr. 60 1075-1
Flüssigglasur Kürbisorange Art.-Nr. 60 1306-486 
oder 60 1307-486 

Material:
Schulton Art.-Nr. 60 1075-1
Dekorfarben Art.-Nr. 60 1312-...
Flüssigglasur transparent Art.-Nr. 60 1306-102 (200 ml)
oder Art.-Nr. 60 1307-102 (800 ml)

Material:
Schulton Art.-Nr. 60 1075-1
Flüssigglasur Kürbisorange Art.-Nr. 60 1306-486 (200 ml)
oder 60 1307-486 (800 ml)

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Schale aus Ton mit Blattabdruck

Schale aus Ton mit Blattabdruck

Blattabdruck gestaltet mit BOTZ Fluessigglasur
60 1308 34
BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Eule töpfern

Eule aus Ton

Eule getöpfert mit
Schulton Art.-Nr. 60 1075-1
verziert mit
Dekorfarben
Art.-Nr. 60 1312-...
und glasiert mit
Glasur Art.-Nr. 60 1306-102

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Fliegenpilz aus Ton töpfern

Fliegenpilz aus Ton

gestaltet mit Inglasur Farben
(BOTZ Unidekor 60 1318)

Zur Anleitung
BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Windlicht Häuschen töpfern

Windlichthäuschen

Das Windlichthäuschen
im Hundertwasser Stil
beleuchtet jedes Haus
mit einem warmen Licht.

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Anleitung Windlicht töpfern

Sternenwindlicht

Unser Sternenwindlicht ist einfach für Kinder zu töpfern und ein schönes Weihnachtsgeschenk.

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Räuchermännchen töpfern mit Engoben

Räuchermännchen

Das getöpferte Räuchermänchen wird mit Engoben
oder
Flüssigglasur bemalt.

BRAUN Schulbedarf - Für Schule und Kindergarten - Schaelchen aus Ton töpfern mit Unterglasurmalerei

Schaelchen aus Ton

Das Schälchen ist gestaltet mit
Unterglasur Farben 
(Dekorfarben 60 1312-...)

Zur Anleitung
BRAUN Schulbedarf - Für Shcule und Kindergarten - Anleitung töpfern - Patinieren mit Engoben

Patinieren mit Engoben

Schritt für Schritt Anleitung
zum Thema patinieren
mit Engoben

BOTZ Flüssigglasuren eignen sich zum bemalen aber auch zum Tauchen und Schütten.

Hierzu die Glasur mit ca. 25% Wasser verdünnen. Dieser Wert bezieht sich auf die Farbe Transparent (60 1306-102 + 60 1307-102).
Da die einzelnen Glasuren eine unterschiedliche Konsistenz aufweisen empfehlen wir bei anderen Farben Vorversuche.
(Bleifrei – alle BOTZ Glasuren enthalten keine Gefahrstoffe in einer Konzentration, die nach der Gefahrstoffverordnung zu kennzeichnen wären.)

Unterglasur Farben (Dekorfarben 60 1310-... und 60 1311)
Das Werkstück nach dem Schrühbrand mit Unterglasur Farben (Dekorfarben 60 1312-... und 60 1313) verzieren und anschließend mit Transparenter Flüssigglasur (60 1306-102 + 60 1307-102) tauchen oder schütten. So erhält das Werkstück einen tollen Glanz und die Farben werden nicht durch nochmaliges Überstreichen verwischt. Abschließend folgt der Glasurbrand. Das Glasieren bewirkt auch, dass die Farbe dunkler wird.

Inglasur Farben (BOTZ Unidekor 60 1318)
Das Werkstück nach dem Schrühbrand mit BOTZ Flüssigglasuren bemalen, tauchen oder schütten. Wenn die Flüssigglasur angetrocknet ist, dann können in die Glasur mit Inglasur Farben (BOTZ Unidekor 60 1318) noch verschiedenste Elmente gemalt werden. Abschließend folgt der Glasurbrand.

Ist mein getöpfertes Produkt Lebensmittelecht?
Eine der uns häufig gestellten Fragen ist, ob aus dem von uns angebotenen Ton und den Glasuren getöpferte Gegenstände lebensmittelecht sind. Grundlage für die Bezeichnung „Lebensmittelecht“ ist die EU Rahmenverordnung (EG) Nr. 1935/2004. Hierin ist festgelegt, dass vom Lebensmittelgefäß bei normalem bestimmungsgemäßen Gebrauch keine Bestandteile in das Lebensmittel übergehen, die:

  • die menschliche Gesundheit gefährden
  • die zu einer Veränderung der Zusammensetzung des Lebensmittels führen
  • die Eigenschaften des Lebensmittels in Geruch oder Geschmack verändern.

Im Einzelfall setzt sich die Prüfung auf Lebensmittelechtheit aus einer Reihe von Tests zusammen, in denen die Beständigkeit gegen verschiedene Lebensmittelbestandteile geprüft wird. Allerdings muss nicht jeder Gegenstand alle Kriterien erfüllen, ausschlaggebend ist der „bestimmungsgemäße Gebrauch“. Da die Prüfung, ob Bestandteile des Gefäßes in das Lebensmittel übergehen oder es in seinen Eigenschaften beeinflussen nur an einem fertigen Gegenstand möglich
ist, kann der Begriff lebensmittelecht nicht auf „Halbfertigprodukte“, wie Ton oder Glasuren angewendet werden. Dennoch lassen sich Lebensmittelgefäße, je nach beabsichtigter Verwendung, ohne Bedenken töpfern. Hierzu sind verschiedene Materialien wie Ton oder Glasuren in unterschiedlichem Maß geeignet. Alle von uns ausgewählten Materialien (sowohl Ton, wie Glasuren) sind schadstofffrei. Bei Verwendung von Ton in einem Brennbereich von ca. 1040 °C ist der Ton nicht „gesintert“, d. h. er hat nicht die höchstmögliche Dichte erreicht. Damit können trotz geschlossener Glasurdecke Flüssigkeiten, wie Bestandteile des Lebensmittels oder bei der Reinigung, in den Ton eindringen. Empfehlenswert ist es hier den Ton im Steinzeugbereich (bei 1200 °C) zu brennen. Unser Modellierton (Art.-Nr. 60 1050-...) ist für diesen Brennbereich geeignet. Dabei sollten auch für diese Temperatur geeignete Glasuren verwendet werden, wie z. B. Botz Pro (Art.-Nr. 60 1327-..., 60 1328-...) siehe S. 462. Eine Alternative ist es, den Schrühbrand bei 1200 °C durchzuführen und für den Glasurbrand die für die jeweilige Glasur geeignete Temperatur zu wählen. Die Glasuroberfläche ist allerdings anfälliger gegen mechanische Beanspruchung, wie beispielsweise für Kratzer, wenn von dem Gegenstand mit Essbesteck gegessen wird. Spülen von Hand ist empfehlenswert. Glasuren mit ungleichmäßiger Oberfläche, wie die meisten Effektglasuren, sollten wegen der mechanischen Beanspruchung nicht verwendet werden. Geeignete, glatt ausschmelzende Glasuren sind in unserem Katalog mit dem Symbol (Tafelgeschirr geeignet) gekennzeichnet. Gegenstände, in die keine Flüssigkeiten eingefüllt werden und die keiner mechanischen Beanspruchung ausgesetzt sind, wie beispielsweise ein Plätzchenteller, lassen sich mit allen unseren Materialien bedenkenlos herstellen.